ITA -WEINANBAUREGION: SÜDTIROL /

Wiederrum ein Weingut, welches die aktuelle Entwicklung im Weinanbau in Südtirol gut dokumentiert. Immer mehr „Jungwinzern“ reicht es nicht mehr aus, ihr Traubengut an die Genossenschaften zu liefern, sondern sie wollen zudem ab der Lese auch die weiteren Prozesse persönlich steuern und neben der zusätzlichen Arbeit gehört auch die vertriebliche Leistung dazu. Oftmals, und so in jedem Fall hier, ist die beste Werbung für den Wein dann die produzierte Qualität. Große Werbebudgets sind mit Blick auf die produzierten Mengen nicht möglich. Obwohl Martin Abraham, der zunächst Maschinenbau studierte, erst 2011 begann, eigenen Wein zu produzieren, erlangte er bereits regionale und überregionale Wertschätzung für die hier zum Erwerb stehenden Weine. Kennenlernen durften wir Herrn Abraham bei einer Präsentation seiner Weine in München und in Erinnerung blieb uns, neben den erworbenen und mittlerweile verköstigten Weinen, dieses zwar selbstbewusste, aber auch zugleich zurückhaltende Auftreten. Wie die Börse, lehrt einen auch die Natur eine gewisse Demut bei der Arbeit. Das Sortiment folgt der Familientradition, wobei es insbesondere die verschiedenartigen Lagen sind, die eine Mitverantwortung in Form optimaler Voraussetzung für die ausgewählten, unterschiedlichen Rebsorten haben. Ein anderer, zum Erfolg beitragender Teil ist die Achtsamkeit, die man dem Traubengut entgegenbringt. Dies begründet sich zum einen auf den Verzicht von Herbiziden und der Sorgsamkeit im Umgang – dies immer unter dem Motto, dass Gründlichkeit absoluten Vorrang vor Schnelligkeit besitzt. So wundert es nicht, dass sich die von diesem Weingut stammenden Weine auch durch ihre Haltbarkeit auszeichnen – wobei zumindest wir nicht die Geduld hatten, dies im Detail auszutesten.

Ein Photo entstand oberhalb von Eppan und steht somit nur im indirekten Zusammenhang mit diesem Weingut.

hs 04.20

   
   
  • Adresse Weingut Abraham
    Marlies Pohl Abraham und Martin Abraham
    Maderneid 29
    ITA-39057 Eppan a. d. Weinstraße