Wine Estates / ITA-WEIN / Südtirol

Thomas Niedermayr – Hof Gandberg

Drucken

ITA – WEINANBAUREGION: SÜDTIROL / 

Im Gambero Rosso Anno 2006 fand Thomas Niedermayr noch keine Erwähnung – der Vater hingegen schon. Verständlich wird es wenn man weiß, dass Thomas Niedermayr erst 2012 das Weingut seines Vaters übernahm. Vieles verbindet die Beiden, an manches musste sich der Senior Chef wohl gewöhnen. So war Josef Niedermayr einer der Pioniere des biologischen Weinanbaus in Südtirol. Thomas ist quasi damit aufgewachsen und so ist diese Grundsatzentscheidung des Weinanbaues unumstösslich. Wer Thomas Niedermayr besucht schenkt dem gerne Glauben und kann ganz nebenbei erfahren, wie mühsam es ist, einen Betrieb auf die biologische Anbauweise umzustellen. Dies insbesondere dann, wenn das Wissen um den biologischen Anbau nicht den Umfang besitzt, wie es heute der Fall ist. Dieser Umstand mag helfen, aber es macht die Arbeit im Keller nicht immer einfacher. Die Weine entwickeln sich wesentlich selbstständiger, manchmal auch dynamischer und es benötigt neben Erfahrung auch eine große Menge Geduld und man darf zu keiner Zeit der Entwicklungsphase des Weines den Glauben verlieren, dass daraus etwas Gutes, ja etwas sehr Gutes wird. Mit Erstaunen nahmen wir zur Kenntnis, dass die Weissweine von Thomas Niedermayr länger im Keller verweilen und in der Folge erst später in den Verkauf kommen. Wir können andere Erstaunte beruhigen, die Weine halten auch überdurchschnittlich lange, wobei es eine Entscheidung des eigenen Geschmacks ist, von der Geduld mal ganz abgesehen, ob man es so lange aushält bzw. aushalten mag. Dies schlägt sich natürlich im Preis nieder. Aber vor Ort bekommt man den ehrlichen Eindruck, dass die hier erzeugten Weine ihren Preis wert sind!

Herbert Schuster (August 2017)

 

WEISSWEINE

T. N. 04 Bronner

T. N. 14 Solaris

T. N. 99 Sonnrain

T. N. 76 Weissburgunder

T. N. 06 Piwi Weiss

T. N. 06 Abendrot

ROTWEINE

T. N. 11 Grandfels

  • Adresse Weingut Thomas Niedermayr
    Hof Gandberg
    Schulthauser Weg 1
    I-39057 Eppan an der Weinstraße