Château Yon-Figeac (GCC 2012)

Drucken

FRA -WEINANBAUREGION BORDEAUX: SAINT ÉMILION /

Yon und Figeac sind hier im Saint Emilion gängige Flurbezeichnungen, die Sie immer wieder, in den verschiedensten Kombinationen, auf den Etiketten der Weinflaschen finden werden. Die Domaine Figeac war früher eine der größten in diesem Anbaugebiet und so ist diese mit am häufigsten vertreten. Wir nehmen dem folgend an, dass auch das Château Yon-Figeac, würde man die Historie zurück verfolgen, aus der Domaine Figeac um ca. 1800 herausgelöst wurde. Nach mehreren Besitzerwechseln war es zu Beginn der 1990er im Besitz der Sociéte des vins René Germain und ist seit 2015 nun im Besitz von Alain Château – wie passend. Dieser war zunächst sehr erfolgreich in der Druck- und Verpackungsindustrie. Bereits zu Beginn des 21. Jahrhunderts begann er sich für Weingüter zu interessieren und erwarb dadurch auch welche. So trägt der von uns getrunkene Jahrgang 2006 sicherlich noch eine etwas andere Handschrift. Das Terroir, ca. 24 Hektar, in denen altes Glacis aus Sand eingelagert ist und welches über lehmige Böden verfügt, ist indes das gleiche geblieben. Das Durchschnittsalter der Reben beträgt 30 Jahre und die Jahresproduktion beläuft sich auf ca. 80.000 Flaschen.

Innerhalb der angegebenen Öffnungszeiten können Sie dieses Weingut nur nach entsprechender Voranmeldung besuchen (+33 6 8704 2898). Gesprochene Sprachen: Englisch, Spanisch und Französisch.

………

Anbaufläche ca. 24 ha / Handlese / ca. 80.000 Flaschen p. a. / durchschnittliches Alter der Rebstöcke 30 Jahre / Doppelte Guyot / Vertrieb in: Deutschland, Belgien, Kanada, China, Dänemark, USA, Frankreich, Japan, UK

hs 08.20

   

ROTWEINE

Château Yon-Figeac - Merlot (ca. 82 %), Cabernet Franc (ca. 12 %), Petit Verdot (ca. 6 %)

Les Roches de Yon-Figeac - Merlot (ca. 80 %), Cabernet Franc (ca. 20 %)

   
  • Adresse Château Yon-Figeac
    FRA-33330 St. Emilion