Casale della Ioria

ITA -WEINANBAUREGION: LAZIO /

Wir können es nicht beurteilen und dennoch gehen wir davon aus, dass nur ein kleinerer Teil der die Stadt Rom besuchenden Touristen sich intensiver mit dem Umland, der Region Lazio, beschäftigt. Gründe dafür gäbe es zuhauf und einer davon könnte das Weingut Casale della Ioria sein. Die Geschichte des Weinanbaues geht hier bis zum römischen Reich zurück. So wundert es nicht, dass einige Reben kultiviert wurden, die historischen Ursprungs sind. Die zum Weingut gehörenden Weinpflanzungen liegen im Schnitt auf ca. 400 Metern Höhe und das vorherrschende Mikroklima bietet ideale Voraussetzungen für die hier angebauten Traubensorten. Im Weinberg steht bei der Arbeit der biodynamische Ansatz im Vordergrund und dem folgend ist es nur logisch, dass die Lese per Hand geschieht. Bei der weiteren Verarbeitung des Lesegutes wird streng darauf geachtet, dieses so schonend wie möglich zu behandeln und bei der Kellerarbeit wird gr0ßen Wert darauf gelegt, dass die einzelnen Weine ihre Typizität nicht nur erhalten, sondern voll ausspielen können. Entsprechend löblich wird dieses Weingut in der Fachpresse erwähnt.

hs

  • Adresse Az. Agr. CASALE DELLA IORIA
    S.P. Anagni-Paliano, km.4,200
    ITA-03010 Acuto (Fr)