Agriturismo La Vrille

ITA -WEINANBAUREGION: VALLE D'AOSTA /

Schon mit Blick auf die Architektur lässt sich im Sommer erahnen, dass die Winter hier oben kalt sind. Trotzdem wirkt das Haupthaus inkl. seiner Nebengebäude nicht abweisend. Einmal eingetreten fällt einem die überschaubare Raumhöhe auf, die zudem durch die massiven Deckenbalken eine weitere Einschränkung erhält. Zusammen mit dem schönen Steinboden, dem in Teilen historisch anmutenden Mobiliar und den in kräftigen Farben dazu drapierten Stühlen entsteht jedoch eine sehr schöne Atmosphäre. Viele der Gerichte, die auf der Karte offeriert werden, gestalten sich der Jahreszeit folgend aus der eigenen Produktion. Wo immer dies nicht möglich ist, kennt man die Region und deren nachbarliche Bezugsquellen sehr gut. Gelegen auf ca. 670 Meter über dem Meeresspiegel bieten die zu diesem Agriturismo gehörenden Rebpflanzungen beste Voraussetzungen. Dies beruht auf einem ganz speziellen Microklima, welches auch Pflanzen aus dem Mittelmeerraum, wie Thymian, zu schätzen wissen. Die Erzeugung geschieht biodynamisch und auch aufgrund der als überschaubar zu bezeichnenden Größe dieses Weingutes werden die meisten Prozesse in Handarbeit erledigt. Auch bei der Kellerarbeit ist man versucht, so weit nur irgend möglich den natürlichen Prozessen ihren Lauf zu lassen und verzichtet demnach weitgehend auf Manipulationen. Der Lohn für diese intensive Arbeit sind die außerordentlich guten Beurteilungen diverser Weinführer! Neben der bereits erwähnten Möglichkeit, hier sehr gut speisen zu können, stünden interessierten Gästen auch ein paar auf eine einfache Art und Weise charmante Zimmer zum übernachten zur Verfügung.

Bitte verwenden Sie, um das Agriturismo zu kontaktieren, folgende Adressen: Tel. +39 0166 54 30 18 / mail: agriturismo@lavrille.it - dort keine Kreditkarten / Mittags nur auf Vorbestellung geöffnet

hs 06.22

     
     
  • Address Agriturismo La Vrille
    Hameau du Grangeon, 1
    ITA-11020 Verrayes – Aosta