SLYRS – der Whisky-Pionier aus Oberbayern, setzt seit 1999 Maßstäbe. Auf traditionelle Art und Weise hergestellt und in neuen Fässern aus amerikanischer Weißeiche zu höchster Qualität gereift, begeistert der SLYRS  Bavarian Single Malt Whisky mit seinem milden, angenehm malzigen Charakter und seinen fruchtbetonten Aromen. Sowohl die gemälzte Gerste als auch das klare Wasser entstammen aus der bayerischen Natur. Hans Kemenater, Destillateurmeister und Geschäftsführer von SLYRS, kreiert mit viel Leidenschaft zusammen mit seinem kompetenten Team verschiedene Whisky-Kompositionen. Limitierte SLYRS-Whisky Editionen profitieren in gleicher Weise von teilweise 50-jährigen Fässern, die aus den besten Portweinkellereien des portugiesischen Duoro-Tals, einer führenden Bodega aus dem spanischen Jerez, aus ausgewählten Weinkellern des Bordeaux und Sizilien stammen. Die Idee zu dieser anfänglich als waghalsig empfundenen Unternehmung kam dem Gründer Florian Stetter während einer Studienreise nach Schottland. Obwohl in vielen Punkten nicht vergleichbar, gibt es mit Blick auf die Landschaft, die Berge und die Wasserqualität einige Gemeinsamkeiten der beiden Länder. Bereits 1999 entstand die erste Abfüllung des SLYRS Bavarian Single Malt, die bereits nach zwei Wochen ausverkauft war. Seit 2007 erfolgt, nicht ohne Stolz, der gesamte Herstellungsprozess in der eigens eingerichteten Whisky-Destillerie in Neuhaus am Schliersee. Das exklusive Sortiment umfasst neben dem SLYRS Bavarian Single Malt Whisky Classic (43 % Vol.), dem SLYRS Aged 12 Years (43 % Vol.) und dem kraftvollen SLYRS Fifty One (51 % Vol.) auch die begehrten Fass-Finishings des SLYRS Whiskys. Bei den World Whisky Awards erhielten mehrere SLYRS Whiskys hochrangige Auszeichnungen. 2017 wurde der SLYRS Classic dort zum besten Single Malt Whisky Deutschlands unter 12 Jahren gekürt.

hs / Text leicht gekürzt: SLYRS Whisky Destillerie

  • Adresse Slyrs Destillerie
    Bayrischzeller Str. 13
    GER-83727 Schliersee