Saltimbocca alla Romana

GANZJÄHRIG - BEVORZUGT WENN SALBEI IM GARTEN WÄCHST /

Rechnen Sie pro Person mit einem Kalbsschnitzel, welches je nach Größe gerne geteilt werden kann und man je Gast mehrere, kleine Schnitzel serviert. Das Fleisch von beiden Seiten salzen und pfeffern, einseitig mit Parmaschinken und einem Salbeiblatt belegen und beides mit einem Zahnstocher fixieren. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel von beiden Seiten anbraten (meist reichen je Seite 1,5 - 2 Minuten), danach mit Weißwein ablöschen. Zusammen mit den Beilagen (Rosmarinkartoffeln / Karotten - nur Gemüse ginge auch) zügig servieren. Als eine weitere interessante Variante würden wir Ihnen empfehlen, anstatt des Weißweins Madeira zu verwenden. Die "süßliche Würzigkeit" passt sehr gut zum Parmaschinken - dann wäre es aber vorbei mit dem alla Romana!

Kalbsschnitzel / Parmaschinken / Salbei / Salz / Pfeffer / Olivenöl / Kartoffeln und/oder Karotten als Beilage

hs 05.22