Livraria Lello

Bookshop

Die Lello-Brüder, literarisch versiert und kulturbegeistert, sind 1881 die Gründerväter dieser Buchhandlung. Die Erfüllung eines Lebenstraumes! Ein im Jahre 1894 getätigter Zukauf brachte die Unternehmung in eine neue Dimension, wobei erst im Jahre 1906 das Geschäft in das vom Architekten Francisco Xavier Esteves entworfene und gebaute Gebäude verlegt wird. Schon damals erregte dieses Gebäude aufgrund seiner Pracht und Ausstattung Aufsehen und dies ist bis heute so geblieben! Um es vor einem musealen Charakter zu bewahren, der auch früher oder später zum Ruin führen würde, müssen Sie, um diese Buchhandlung besuchen zu können, einen Gutschein erwerben. Da die Stadt Porto in den letzten Jahren immer größere Besucherscharen verzeichnen kann, war diese Maßnahme wohl nötig, um für die nur Schaulustigen eine kleine Eintrittsbarriere zu schaffen, zugleich ein schöner Aspekt für all diejenigen, bei denen das literarische mit dem architektonischen Interesse in etwa gleich gewichtet ist. Darüber hinaus ist es für die Buchhandlung derzeit ein großer Kraftakt, das in die Jahre gekommene Gebäude zu sanieren und zwar in einer Art und Weise, wie sich der historische Charme vollumfänglich erhält. Jeglicher Umsatz hilft, diese Aufgabe besser bewältigen zu können. Nicht verschweigen wollen wir jedoch, dass der Umstand, jeden Gutschein nur jeweils für den Erwerb eines Buches verwenden zu können, mehr an ein modernes Raubrittertum als an literarische Feinsinnigkeit erinnert.

  • Adresse Livraria Lello, S.A.
    Rua das Carmelitas, 144
    PRT-4050-161 Porto