King Kamehameha Golf Club

Golf courses / USA Golfclub / Hawei

Architekturinteressierten dürfte der Name Frank Lloyd Wrigth ein Begriff sein. Seine Bauwerke zeichneten sich im Verlauf seines Schaffens immer mehr dadurch aus, dass er es wie kein anderer Verstand, diese mit der Natur in eine direkte Verbindung zu bringen. Aus diesen und anderen Arbeiten läßt sich jedoch nicht zwingend ableiten, dass jemand auf die Idee kommen könnte, einen solchen Architekten mit der Planung eines Clubhauses auf einem Golfplatz zu beauftragen. Das dem aber so geschah, ist Arthur Miller zu verdanken, keinem geringeren als Marilyn Monroes Ehemann, der das Clubhaus des King Kamehameha Golf Club’s für seine Frau errichten lies. Ob dies die ins „pinke“ gehende Farbe der Aussenschale erklärt, vermögen wir nicht zu beurteilen. Interessant ist für uns mehr die Tatsache, dass die für die damalige Zeit futuristische Gestaltung noch heute „up to date“ ist und in der Folge es sich unter architektonischen Gesichtspunkten betrachtet um ein Clubhaus der Extraklasse handelt. Der Golf Course selbst ist wohl jüngerer Natur und wurde von Ted Robinson  angelegt und von dessen Sohn 2005 aufgefrischt. Die Abgeschiedenheit garantiert Ihnen ein Golferlebnis, ohne lästige Einflüsse wie Straßenverkehr und dergleichen. Für Neulinge allerdings wird es auf diesem Platz nicht immer ganz einfach, die Konzentration hoch zu halten. Zu schön die umliegende Landschaft, mit großartigen Blicken auf den Mt. Haleakala und die Maalaea Bay. Dies gilt natürlich aufgrund der exponierten Lage im gleichen Maße für das Clubhaus. Den Mitgliedern und den Gästen stünde dort neben den üblichen Fazilitäten ein adäquates Restaurant zur Verfügung.

18 Loch / Eröffnet 1993

  • Adresse The King Kamehameha Golf Club
    2500 Honoapillani Hwy
    US-Walluka; Maui (Hawei)