Balblair (northern Highlands)

Drucken

Obwohl bereits im Jahre 1790 gegründet, führte diese Destillerie lange ein Schattendasein. Wie in anderen Branchen auch sind es dann die Mutigen, die den wahren Wert einer Unternehmung kennen und auf der Basis ihrer Ideen versuchen, diese zu erwerben. Nichts anderes ist hier passiert. 2001 wurde die Balblair Distillery an Inver House Distillers Ltd. veräußert. Mit ruhiger Hand und viel Geduld wurden die Betriebsabläufe einer Veränderungen unterzogen und auch in die stetige Erneuerung der Destillerie wurde investiert. Zunächst tat man dies mehr in die inneren Werte und erst nach und nach war man bereit, auch in Punkto Design Veränderungen vorzunehmen. War es zu Beginn mehr die Optik z. B. des Kartons, in denen die Flaschen verkauft wurden, halfen veränderte Angaben auf der Flasche, die hier erzeugten Destillate an die Spitze zu führen. Bei Whiskey ist es aber nicht wie in der Mode. Sprich, all dies wäre von wenig Erfolg gekrönt gewesen, hätten die hier produzierten Qualitäten nicht von diversen Jurys Bestnoten bekommen.

Besitzer: Inver House / Produktionsvolumen p. a.: 1,3 Mio. Liter / 1 Wash Still / 2 Spirit Still / 6 Wash Backs / Region: Highlands (northern) / Besucherzentrum: ja / entgegen der genannten Öffnungszeiten wäre die „Distillery“ in den Monaten Oktober bis März jeweils von 10 h – 16 h, Montag bis Freitag, zugänglich.

 hs 04.20

   
  • Adresse Balblair Distillery
    Edderton, Tain
    UK-Ross-Shire IV19 1LB (SL)