Dieses sehr schöne Angebot teilt sich in mehrere Bereiche auf, die jeweils um die Gunst der Gäste buhlen. Allen Bereichen ist ein sehr schönes Ambiente zu eigen, wenn auch auf eine unterschiedliche Art und Weise. Der Bar-Bereich, der zugleich auch einen der Restaurantbereiche darstellt, gibt sich mit seiner als elegant und rustikal zu bezeichnenden Note etwas casualer. Obwohl die hier gebotene Küche durchaus feines bereit hält, könnte man z. B. mit Blick auf den Rinder-Beef-Burger auch handfestere Gerichte bestellen. Diverse Biersorten begleiten die Gäste dann gerne und beim Weinsortiment profitiert man von den weiteren Angeboten dieses Restaurants. In den oberen Geschossen fühlt man sich dann in eine Welt versetzt, die „very british“ ist. Das Interieur darf man als gediegen beschreiben und neben dem Stuck an der Decke gefällt uns der große Kamin sehr gut. Die Farben sind dezent und geben dem Raum das typische Gefühl des „British Understatements“. Dem trägt auch die Küche Rechnung. Soweit möglich, werden die Produkte von ausgesuchten Produzenten, die auf der Insel beheimatet sind, bezogen. Großen Wert legt man hier auf die Erhaltung der einzelnen Geschmacksnoten und so sollten Sie keine verkünstelte Küche erwarten. Die Räumlichkeiten, wo von einer mit der für England typischen Blumentapete versehen wurde, werden auch gerne für kleinere und größere Gesellschaften vermietet.

Die Öffnungszeiten beziehen sich auf die Räumlichkeiten im Obergeschoss. Der Bar- und Restaurantbereich im Erdgeschoss wäre täglich von 10 h – 23 h ( Sonntags bis 22.30) geöffnet.

. ..

  • Adresse The Thomas Cubitt
    44 Elizabeth Street
    UK-London SW1W 9PA