Hawksmoor – Edinburgh

Drucken

Schottisch Clubatmosphäre, so die Kurzbeschreibung für dieses Restaurant. Die Geschichte dieses Gebäudes trug sicherlich ihren Teil zu diesem Eindruck bei. Das Hawksmoor befindet sich in der ehemaligen Schalterhalle der früheren Nationalbank Schottlands. Allein die Holzarbeiten, dies z. B. mit Blick auf die mindestens 2,50m hohen Wandverkleidungen, sind sehenswert. Die Inneneinrichtung tat gut daran, sich daran zu messen und keine modernen Kontrapunkte setzen zu wollen. Egal ob in den „Clubnischen“ oder auch in den Plätzen im Raum, jeder Platz hätte der Nationalbank von Schottland zur Ehre gereicht. In der Ausrichtung trifft hier die beste Britische Küche auf den Reichtum von Schottland. Dies mit Blick sowohl auf die Fisch- als auch auf die Fleischgerichte. Man versteht sich ausgezeichnet auf deren Zubereitung. Die Weinkarte enthält zwar viele Positionen, vermittelt jedoch den Eindruck, es allen recht machen zu wollen. Diese Anmerkung fußt sehr stark auf der Tatsache, dass Weine aus Übersee auch dort getrunken werden sollten. Dies soll die Qualität der Erzeugnisse in keinem Fall schmälern, aber unter anderen Aspekten betrachtet wäre dies eine, zumindest für uns, wünschenswerte Verhaltensweise.

Schwesterlokale in: Manchester / London Spitalfields / London AIRSTREET / London Borough / London Basinghall Street / London Knightsbridge / London Langley Street

  • Adresse HAWKSMOOR EDINBURGH
    23 WEST REGISTER STREET,
    UK-SL EDINBURGH EH2 2AA