Hanams / €€

Drucken

RESTAURANT – IND /

Vor über 10 Jahren in Edinburgh an anderer Stelle gegründet, hat sich das Hanams zu einem schönen Restaurant in der Nähe der Royal Mile gemausert. Die Anfänge darf man mit nur 15 Plätzen als bescheiden bezeichnen. Obwohl aus dieser Sicht deutlich gewachsen, gehört es immer noch zu den überschaubaren Restaurants. Auf eine sehr schöne Art und Weise werden dem Gast typische Gerichte des mittleren Ostens näher gebracht. So finden sich hier auf der Speisekarte hauptsächlich Gerichte, die kurdische und arabische Ursprünge besitzen. Obwohl auch die Einrichtung darauf abzielt, den Gästen zumindest einen kleinen Teil des dortigen Lebensgefühls zu vermitteln, wurde es, nach europäischen Maßstäben betrachtet, kein kitschiges Restaurant. Unser letzter Besuch fand im Jahr 2015 statt. Bei dem in 2019 erfolgten Besuchs Edinburghs stand allerdings das Military Tattoo im Vordergrund. Auf dem Weg zur Eingangskontrolle stellten wir befriedigend fest, dass sich das Restaurant Hanams nach wie vor großer Beliebtheit erfreut. Bei unserem ersten Besuch wurden, mangels einer Lizenz, keine alkoholischen Getränke angeboten – ob sich dies gerändert hat, vermögen wir nicht zu beurteilen.

hs 08.20

   
  • Adresse Hanams
    3 Johnston Terrace
    UK-Edinburgh EH1 2PW