Forellenhof Buhlbach / €€

REGION BADEN-WÜRTTEMBERG – PROVINZ KARLSRUHE /

Auch wenn das Haus, indem der Forellenhof residiert, der Größe nach nicht ganz mit den historischen Prachthöfen im Schwarzwald mithalten kann, besitzt er die gleichen, für diese Region typischen architektonischen Stilelemente. Die dunkle Holzverschalung eines der Gebäudekomplexe lässt einen ein äußerst rustikales Ambiente erwarten. Nach dem Eintreten stellt man erstaunt fest, wie falsch diese Annahme war. Passend wurde schon bei der Errichtung des Hauses eine sehr schöne Stube in den Bau integriert. Fast einmalig mutet an, auf welch schöne Art diese renoviert wurde. Dies auch, weil viele der historischen Elemente aufgearbeitet wurden. So besitzt nicht nur der Fußboden eine sehr schöne Patina. Die ausgewählte Möblierung ist in der Verarbeitung ebenfalls sehr hochwertig und die Tische und Stühle im Landhaustil sehen so aus, als wären diese schon immer hier gewesen. So verzichtet man bewusst darauf, die Tische gänzlich einzudecken. Schöne Blumengestecke und edle Gläser sorgen auch so für eine schöne Atmosphäre. So präsentiert sich Ihnen die fischlastige Küche auf hohem Niveau und gerne dürfen Sie von der Arbeit des Fischzüchters auch etwas mit nach Hause nehmen.

hs 05.21 / Keine Reservierung möglich / Öffnungszeiten des Ladens: täglich 09.00 h – 12.00 h

   
  • Adresse Forellenhof Buhlbach
    Schliffkopfstraße 64
    GER-72270 Baiersbronn