CAFÉ & RESTAURANT UND KULTURSTÄTTE - REGION BERLIN, STADTTEIL CHARLOTTENBURG /

Man kann sich eine solche Oase der Ruhe unweit vom Ku'damm, der zur Autorepräsentationsstrecke verkommenen, mehrspurigen und damit lauten Straße kaum vorstellen. Nur einige Meter in die Fasanenstraße eingebogen, wird diese traumhafte Vorstellung in Form des Cafés im Literaturhaus jedoch wahr. Zudem ist das im Spätklassizismus erbaute Backsteingebäude eine wahre Augenweide. Maßgeblich trägt der schöne Umschwung dazu bei, indem sich einige Plätze des Cafés befinden. Von der Historie des Bauwerkes profitieren die inneren Räumlichkeiten ganz wesentlich und dazu gehören auch die Plätze im "Wintergarten". So wundert es nicht, dass das Café im Literaturhaus ganztägig gut besucht ist und zudem für jede Tageszeit entsprechende Genussmöglichkeiten bietet. So lässt es sich hier sehr gut frühstücken, darüber werden die Gäste die Mittagskarte wohlwollend zur Kenntnis nehmen und auch abends lässt es sich hier gut aushalten. Soweit möglich, empfehlen wir Ihnen, auch mit Blick auf mögliche Kulturveranstaltung, die gewünschten Plätze zeitig zu reservieren.

hs / Google stuft die Homepage der Unternehmung als nicht sicher ein.

An die Besitzer bzw. Betreiber dieses Restaurants: Im Rahmen einer aktiven Mitgliedschaft veröffentlichen wir ab 60 Euro per anno gerne bis zu 5 Fotos Ihres Unternehmens. Darüber hinaus bieten wir Ihnen, so technisch möglich, eine direkte Verlinkung zu Ihrem internen Reservierungssystem sowie eine direkte Verlinkung zu Ihrer Menükarte (so technisch sinnvoll) an. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Schuster (turtlesurf@mailbox.org) gerne zur Verfügung

 

     
  • Adresse Café im Literaturhaus - Wintergarten
    Fasanenstraße 23
    GER-10719 Berlin