Villa San Michele ***

REGION KAMPANIEN - PROVINZ SALERNO /

Wer im Zusammenhang mit der Ortschaft Ravello an die oftmals imposanten und luxuriösen Hotels des Ortes denkt, liegt mit Blick auf die Villa San Michele nicht richtig. Während sich der obere Teil Ravellos knapp 400 Meter über dem Meeresspiegel befindet, liegt das Hotel ca. 50 Höhenmeter über dem Meer. Für die Gäste bedeutet dies, dass sich möglicherweise die Perspektive verändert, jedoch der Ausblick ein grundsätzlich sehr schöner ist. Obwohl in den Ausmaßen deutlich bescheidener als die pompösen Nachbarn, wirkt das Hotel mit seiner weißen Fassade und den hellblauen Fensterläden sehr gefällig. Die Ausstattung der Zimmer entsprich den Gebräuchlichkeit der Region. So akzentuieren, in Teilen mit starken Mustern versehene Bodenfliesen, die geschmackvolle, jedoch in ihrer Anmutung einfacher wirkende Möblierung. Große Fenster bzw. kleine Balkonterrassen ermöglichen einen gigantischen Blick über das Meer. Gleiches gilt für die überdachte Terrasse des zum Hotel gehörenden Restaurants, dessen Möblierung, rein vom Design her betrachtet, in die Jahre gekommen ist. 

In Zeiten, in denen mit einer guten Belegung gerechnet wird, wäre unter Umständen eine Mindestaufenthaltsdauer und die Buchung der Halbpension unabdingbar.

hs 07.22

     
  • Adresse Hotel Villa San Michele
    Via Carusiello
    S.S. 163 - Amalfiküste
    ITA-84010 Ravello