San Domenico House ***** (Boutique)

Drucken

Chelsea, ein Stadtteil in London, der insbesondere unter den Fußballfans in der letzten Dekade sehr bekannt wurde. Chelsea London gehört seit einiger Zeit dem russischen Oligarchen Abramovic. Wir nehmen eher nicht an, dass er im Domenico House nächtigen würde, indes, mit Blick auf die hier gebotene Ausstattung und viele Details, möchten wir auch nicht ausschließen, dass es ihm hier gefallen könnte. Obwohl, oder gerade, weil es in italienischer Hand ist, wurde die Historie des Hauses bewahrt. Keine Selbstverständlichkeit, auch mit Blick auf den technischen Fortschritt in der Hotellerie. Wer es gediegen und althergebracht, aber in keinem Fall muffig mag, ist hier gut aufgehoben. 1887 im viktorianischen Stil erbaut, blieb es bis in die 50er eine private Residenz und war noch bis in die 90er ein Apartmenthaus. Danach wurde es behutsam aufpoliert und da und dort blitzt ein wenig die italienische Grandezza hervor – dies jedoch gerade so, dass es dem Haus auch zuträglich ist. Das beste Beispiel bietet hierfür die Dachterrasse, die durchaus einen schönen Blick in die Nachbarschaft ermöglicht und dies gerne bei einer Tasse Cappuccino.

. ..

  • Adresse San Domenico House
    29-31 Draycott Platz
    UK-London SW3 2SH