Obwohl gar nicht so ähnlich im Wortlaut, geht einem sofort das vergnügliche Lied vom „Lemon Tree“ im Kopf um. Die Band „The Fouls Garden“ landete damals einen Nr. 1 Hit. Ein Hit ist das Lime Tree B & B auch. Schon die Eingangssituation würde jedem Lagonda gut zu Gesicht stehen – ein Jaguar täte es auch und wenn Sie mit dem London Cap anreisen – sollte dies auch kein Problem sein und stressloser ist es allemal. Obwohl die Häuser hier nicht all zu hoch sind und mit Blick auf die Fassade der Protz fehlt, wohnen Sie hier dennoch in einem der feinsten Wohnviertel Londons, in Belgravia. Die Zimmer fallen mit Blick auf das Design etwas unterschiedlich aus. Einige haben eine sehr schöne, bis zur Decke gehende Holzvertäfelung. Andere glänzen durch Tapeten, die man sich zumindest als Kontinentaleuropäer eher nicht antun würde – hier aber sehr passend, und dezentere Varianten gibt es auch. Vom Doppel-, Trippel- bis zum Twin-Bed-Room ist alles erhältlich. Mit Blick auf die Ausstattung empfehlen wir den Besuch der Homepage des Lime Tree Hotels. Gutes Frühstück inkl. der englischen Variante – versteht sich doch von selbst und hinter dem Haus gibt es einen kleinen Garten.

  • Adresse Lime Tree Hotel
    135-137 Ebury Street
    UK-London SW1W 9QU