REGION BAYERN – PROVINZ OBERBAYERN /

Bei einem ersten Blick auf das schöne Haus denkt man sich sofort „was für ein prächtiger „Bauernhof“ das Gasthaus Auzinger ist. Die Baumeister von damals verstanden es meisterlich, dass die Proportionen, trotz des gewerblichen Zwecks, stimmig und damit wohlgefällig sind. Entgegen des in Bayern oftmals vorhandenen Investitionsstaus, haben die Gastgeber viel unternommen, um Ihnen eine schöne Zeit zu bescheren. Die bäuerlichen Möbel in den Zimmern besitzen trotz ihrer antiquarischen Wirkung eine neuwertige Ausstrahlung. So vermitteln die Zimmer einen Eindruck über die früheren Wohngebräuche und gerade dies führt zu einem hohen Wohlfühlfaktor. Für eine mittlere bis größere Familie, wobei andere Konstellation ebenfalls herzlich willkommen sind, stünde noch ein kleines Haus zur Anmietung bereit. Die dazugehörige Gastwirtschaft ist nicht minder attraktiv. Die Gasträume wurden ebenfalls behutsam renoviert und besitzen, mit Blick auf halbhohe Holzvertäfelungen, einem historischen Kachelofen und so manch dekorativem Stück, eine sehr schöne Ausstrahlung. So werden Sie hier mit den zum Ambiente passenden bayerischen Gerichten und dem ein oder anderen kulinarischen Ausflug in die angrenzende Nachbarschaft verwöhnt. Das die Bezugsquellen fast ausschließlich regionaler Natur sind, versteht sich hier von selbst. Ein Traum auch die Lage. Unweit des Hintersees gelegen, hält man es hier auch gut an den heißen Sommertagen aus und weiter ist der Gasthof Auzinger ein idealer Startpunkt für die aktive Freizeitgestaltung in dieser Region. Im Winter dürfen Sie gerne Eistockschießen oder von einer romantischen Kutschfahrt träumen und eine besondere Attraktion sind die musikalischen Abende, an denen sich die gesamte Familie versammelt, um Ihnen ein unterhaltsames Programm zu bieten.

hs / Geschichte

   
  • Adresse Gasthof Auzinger
    Bes. Anton Hillebrand
    Hirschbichlstraße 8
    GER-83486 Ramsau