Das B & B „Breac House“ drängt den ankommenden Gästen seine wahren Werte nicht auf. Dies, weil sich der von dieser Seite sichtbare Teil des Gebäudes verschlossen gibt. Wir vermuten, dass es wettertechnische Gründe dafür gibt. Einmal eingetreten, wird man sofort eingenommen sein von den hochwertigen Materialen und der davon ausgehenden Anmutung. Hochwertige Holzfußböden sind das Fundament, für die ebenfalls sehr schönen Betten und die mit viel Stilsicherheit ausgewählten Möbelstücke. Man hat das Gefühl, dass nichts dem Zufall überlassen wurde und dies in derart, dass man alles vor findet, was man braucht, um sich wohl zu fühlen, aber nicht mehr – wobei „nicht mehr“ ist dann das i-Tüpfelchen, auf einem eh als sehr gelungen zu bezeichnenden Konzept. So ist auch das Angebot, das Frühstück im Bett einzunehmen, ein in dieser Art und Weise außerordentliches. Es gewährt einem ein persönliches Maß an Freiheit, was man an anderer Stelle gerne mal vermisst und die damit einhergehende Ruhe beim Frühstück wird man erst mit etwas Abstand richtig zu schätzen wissen. Der Blick auf die Landschaft, inkl. der Berge und dem Atlantik,  ist ebenfalls etwas was geeignet ist, langfristig in Erinnerung zu bleiben. Die nähere Umgebung bietet sich für diverse Aktivitäten an. Angefangen von langen Spaziergängen, Touren mit dem Drahtesel und Touren mit…..Verzeihung – Reitausflüge mit Pferden – all dies wäre möglich.

. ..

  • Adresse Breac House
    Horn Head
    IRL-Dunfanaghy Co Donegal